PRIXFORIX-Award-Night aufgrund von COVID-19 verschoben

PRIXFORIX – diesen begehrten Preis gibt es zu gewinnen.
Agenda
05.11.2020

Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich das Projektteam dazu entschlossen, die PRIXFORIX-Award-Night zu verschieben. Sie wird neu am Donnerstag, 23. September 2021 stattfinden.

Der PRIXFORIX ist der einzige Award für Architekten und Fassadenbauer mit innovativen Ideen für Glas- und/oder Metallfassaden. Ausgezeichnet werden die aussergewöhnlichsten, kreativsten und mutigsten Glas-/Metall-Fassaden der Schweiz. Der Preis fokussiert sich auf Qualität, Nachhaltigkeit und Ästhetik einer Gebäudehülle und soll das Thema Fassadenbau in seiner ganzen Breite zeigen. 

Mit 39 über die ganze Schweiz verteilten Projekten konnte 2020 ein neuer Teilnehmerrekord erreicht werden.
Auch der weitere Wettbewerbsablauf wurde zeitlich etwas angepasst: Alle Projekte werden aktuell durch Studierende der Höheren Fachschule Metallbau in Basel und der Hochschule Luzern Technik & Architektur einer Vorprüfung unterzogen. Im Frühjahr 2021 wird die prominent besetzte Jury beraten und die Sieger bestimmen. Im Mai 2021 wird es wie beim letzten PRIXFORIX-Wettbewerb wieder die Möglichkeit geben, über ein Online-Voting den Publikumssieger zu wählen.

Die offizielle Bekanntgabe der Sieger erfolgt an der PRIXFORIX-Award-Night am Donnerstag, 23. September 2021.

PRIXFORIX